Eintagsfliegen (Ordnung Ephemeroptera)


Die Eintagsfliegen (Ordnung Ephemeroptera) gehören zu den Insekten (Klasse Insecta).

Sie sind die ursprünglichsten unter den Fluginsekten. Mit knapp über 3.000 Arten in mehr als 40 Familien und mehr als 400 Gattungen gehören sie zu den artenärmeren Ordnungen. In Europa kommen etwa 300 Arten von Eintagsfliegen vor, in Mitteleuropa sind es mehr als 100.

Die Tiere sind von sehr unterschiedlicher Größe – die Körpergröße reicht von 3 bis etwa 40 mm, die Flügelspannweite beträgt bis zu 80 mm. Die größte europäische Art ist die Theiß-Eintagsfliege (Palingenia longicauda), die samt Hinterleibsanhängen bis zu 120 mm lang werden kann.