Chrysidoidea (Überfamilie)


Die Überfamilie Chrysidoidea zählt zu den Hautflüglern (Ordnung Hymenoptera).

Die Überfamlie ohne deutschsprachige Bezeichnung umfasst sieben Familien mit etwa 6.000 Arten von meist geringer Körperlänge (durchschnittlich 7 mm). Die Chrysidoidea entwickeln sich als Larven als Parasitoide anderer Insektenarten. Zu den bekanntesten Vertretern in Deutschland gehören die Goldwespen (Chrysididae).