Ameisen (Familie Formicidae)


Die Ameisen (Familie Formicidae) gehören zu den Hautflüglern (Ordnung Hymenoptera).

Sie kommen mit mehr als 13.000 beschriebenen Arten in tropischen, subtropischen und gemäßigten Klimazonen aller Kontinente vor. Manche Arten stoßen auch bis in die subarktischen Zonen Sibiriens vor. Der größte Artenreichtum findet sich in den Tropen, in Europa kommen etwa 600 Arten vor, davon etwa 190 in Nord- und Mitteleuropa. Die höchste Biodiversität an Ameisen in Europa findet sich in Spanien und Griechenland – in Nordeuropa und im Baltikum findet sich die geringste Artenzahl Europas.